Grundwasser

Schwindendes Grundwasser - die versteckte Wasserkrise der USA

Susanne Krieger Der Klimawandel, weltweit steigende Bevölkerungszahlen und ressourcenintensive Konsummuster beanspruchen globale Grundwasservorkommen immer mehr. Auch die USA sind von einer zunehmenden Wasserknappheit betroffen, die nur wenigen bewusst ist. Unter der Erdoberfläche verborgen werden Grundwasserreservoirs (Aquifere) vermehrt angezapft, um menschliche Grundbedürfnisse zu decken. Ein Großteil des Grundwassers wird zur Bewässerung von landwirtschaftlichen Flächen vor allem im Westen des Landes eingesetzt mit langfristigen Folgen für Umwelt und Erträge.